TYPO3 Geschichte

TYPO3 wurde vom dänischen Entwickler Kasper Skårhøj im Jahre 1997 konzipiert. TYPO3 barg die Lösung für die offensichtliche Notwendigkeit, die immer umfangreicher werdenden Webseiten in Design und Inhalt zu trennen.

Im August 2000 wurden die Kernkomponenten an eine Entwicklungsgemeinschaft verteilt, die das Konzept und die Funktionalität von TYPO3 zu dem robusten und umfassend ausgestatteten CMS, dass es heute ist, erweitern sollten.

TYPO3 läuft jetzt auf mehr als 500.000 Webseiten weltweit und unterstützt Websites für viele angesehene Institutionen, darunter Cisco Systems, General Electric, Mercedes-Benz und die Harvard Universität.

TYPO3 - Das Enterprise CMS

TYPO3 Logo

TYPO3 ist ein kostenloses Open-Source Content-Management-Framework. Es wurde entwickelt, um die Erstellung von feature-reichen Webseiten zu vereinfachen, die von nicht-technischen versierten Redakteuren aktualisiert werden. Es ist in PHP geschrieben und mit einer Reihe von populären Datenbanken einschließlich MySQL kompatibel.

Feature-reich und erweiterbarer Kern

TYPO3 zeichnet sich unter anderen Content-Management-Systeme aus durch die beeindruckende Reihe von Funktionen, die in seinen Kern aufgenommen wurden. Diese umfangreiche Kernfunktionalität ermöglicht es Benutzern, schnell anspruchsvolle Webseiten mit Out-of-the-box TYPO3-Installationen zu erstellen. Darüber hinaus ermöglicht die gut dokumentierte Extension-basierte Architektur dem System zu wachsen, um die individuellen Bedürfnisse der jedes Nutzers und jeder Organisation zu erfüllen. Im Verlauf der letzten zehn Jahre haben Zehntausende TYPO3-Dienstleister und -Enthusiasten über 500.000 Webseiten erstellt, insbesondere

  • globale, mehrsprachige Unternehmenslösungen
  • Corporate Web-Portale
  • Gemeinde- und Regierungs-Web-Portale
  • Enterprise-Web-Anwendungen
  • voll funktionsfähige E-Commerce-Websites
  • Online-Broschüren und Katalog-Websites
  • kleine Business-Websites
  • Non-Profit-Websites
  • Privat- und Firmen Weblogs

Open Source

TYPO3 wird von einem Non-Profit-Kern-Entwicklungsteam und einer aktiven, weltweiten Gemeinschaft von Nutzern erhalten. TYPO3 steht unter der GPL Lizenz.